Saturday, 19.08.17
home Tauchausbildung aber wo ? Eistauchen oder Wracktauchen ? Tauchen in der Karibik
Tauchen lernen
Tauchausbildung
Tauchen als Therapie
Tauchen und Umweltschutz
Tauchen und Hören
Gefährliche Unterwassertiere
weiteres zum Tauchen lernen
Tauchpraxis
Tauchen mit Aquascooter
Tiefenrausch
Erster Tauchgang
Tauchen und Sicherheit
Medizinische Untersuchung
weitere Tauchpraxis ...
Taucharten
Apnoetauchen
Cavetauchen
Eistauchen
Kindertauchen
Wracktauchen
weitere Taucharten ...
Tauchausrüstung
Lungenautomat
Dekompressionstabellen
Tauchanzug
Tauchcomputer
Tauchflaschen
weitere Tauchausrüstung ...
Tauchreviere
Tauchrevier Mittelmeer
Tauchrevier Rotes Meer
Tauchrevier Ostsee
Tauchrevier Karibik
Tauchrevier Bodensee
weitere Tauchreviere ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Webmaster
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Tauchrevier Karibik

Tauchrevier Karibik


Tauchplätze — ein paar Tipps für… die Karibik

Karibik – das klingt nach gepflegtem Müßiggang, nach Reggae, Cocktails, Palmen und weißem Strand. Auch Taucher haben dort ihren Spaß: Das Wasser rund um die Antilleninsel Jamaika sinkt beispielsweise in geringer Tiefe kaum jemals unter 25 Grad. Viele Tauchplätze laden Sie ein, Korallengärten zu erkunden, in Grotten zu tauchen oder reich bewachsene Wracks zu erkunden. Sie sollten die Einladung annehmen.



Kuba gehört ebenso zu den Inseln und Inselgruppen der Karibik wie beispielsweise Jamaika, die Niederländischen Antillen, Martinique, Trinidad und Tobago. Barrakudas und Meeresschildkröten gehören hier zu den bekanntesten eindrucksvollen Bewohnern der Unterwasserwelt. Etwas Glück brauchen Sie schon, dann jedoch begegnen Sie vielleicht vor Jamaika auch Delfinen auf Ihrem Tauchgang. Oftmals hört man sie allerdings nur, ohne sie zu sehen. Das Wasser teilen Sie hier auch beispielsweise mit Barrakudas, Barschen oder Rochen. Selten ist die Begegnung mit dem Hogfisch geworden, einem großen, einst für die Region typischen Fisch. Rund um die Insel Tobago trifft ein Taucher verstärkt auf Thunfische und Haie.

In der Karibik liegen — etwa bei Jamaika — verschiedene Steilwände unter Wasser. Bewegen Sie sich einfach einmal ein Stück weit an den Steilwänden entlang in die Tiefe. Der Blick im Wasser reicht weit, mitunter fast 90 Meter weit. Wracktaucher werden an versunkenen Schiffen wie der bei Jamaika gesunkenen „Reggae Queen“ ihre Freude haben. Im Wasser der Karibik finden sich Zeugnisse verschiedenster Jahrhunderte: Eine spanische Galleone sank hier ebenso wie ein moderner, mit Zement beladener Frachter oder das 1941 versenkte Frachtschiff Antilla. Es gehört zu den größten Wracks in der Karibik. Einige Wracks liegen nahe der Insel Martinique: 1902 zerstörte der Vulkan Mont Pelée Saint Pierre die ehemalige Hauptstadt der Insel. Insgesamt 15 Schiffe sanken während dieser Katastrophe. Bei Grenada liegt das 183 Meter lange Schiff Bianca C mit seinen insgesamt etwa acht Decks unter Wasser. Und rund um die Insel Barbuda könnten insgesamt über 100 Schiffe auf dem Grund liegen, allerdings sind Tauchgänge dort meist anspruchsvoll und sollten nicht ohne ortskundige und erfahrene Hilfe durchgeführt werden.

Starke Strömungen erleben Taucher bei der Insel Tobago, weil das Karibische Meer und der Atlantik in ihrer Nähe zusammentreffen. In diese Gewässerregion verirrt sich mitunter auch ein atlantischer Rochen oder ein Hammerhai. Ab und an besuchen auch Walhaie die Karibik: Keine Angst, sie fressen nur Plankton. Vielleicht bekommen Sie Gelegenheit, mit diesen bis zu 20 Meter langen Tieren zu tauchen? Der Tauchplatz Whibles Reef bei Grenada wird Tauchern, die Strömungen lieben, gut gefallen. Anfänger sollten jedoch auch hier vorsichtig sein und vielleicht lieber andere Tauchplätze wählen.

Ein wirklich gelungener Reisebericht über einen Tauchgang auf den Malediven findet man hier : Malediven tauchen



Das könnte Sie auch interessieren:
Tauchplätze Höhlentauchen

Tauchplätze Höhlentauchen

Tauchplätze Höhlentauchen Tauchplätze — ein paar Tipps fürs… Höhlentauchen Sie haben Lust, in Höhlen tauchen zu gehen? Das ist meist an Vereinsmitgliedschaft gebunden. Ab und an werden jedoch Gäste ...
Tauchplätze Indoortauchen

Tauchplätze Indoortauchen

Indoortauchen Tauchplätze… ein paar Tipps fürs Indoor-Tauchen Das Tauchen in künstlich geschaffenen Hallen und Riesenaquarien mag nicht dasselbe Erlebnis bieten wie beispielsweise Tauchen im Meer. ...
Tauchen lernen