Saturday, 19.08.17
home Tauchausbildung aber wo ? Eistauchen oder Wracktauchen ? Tauchen in der Karibik
Tauchen lernen
Tauchausbildung
Tauchen als Therapie
Tauchen und Umweltschutz
Tauchen und Hören
Gefährliche Unterwassertiere
weiteres zum Tauchen lernen
Tauchpraxis
Tauchen mit Aquascooter
Tiefenrausch
Erster Tauchgang
Tauchen und Sicherheit
Medizinische Untersuchung
weitere Tauchpraxis ...
Taucharten
Apnoetauchen
Cavetauchen
Eistauchen
Kindertauchen
Wracktauchen
weitere Taucharten ...
Tauchausrüstung
Lungenautomat
Dekompressionstabellen
Tauchanzug
Tauchcomputer
Tauchflaschen
weitere Tauchausrüstung ...
Tauchreviere
Tauchrevier Mittelmeer
Tauchrevier Rotes Meer
Tauchrevier Ostsee
Tauchrevier Karibik
Tauchrevier Bodensee
weitere Tauchreviere ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Webmaster
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Tauchrevier Bodensee

Tauchrevier Bodensee


Tauchplätze — ein paar Tipps für… den Bodensee

Der Bodensee ist ein auch von Schiffen vielfach befahrenes und ganz besonderes deutsches Tauchrevier; deshalb gelten hier auch ganz besondere Tauchregeln. 100 Meter rund um Hafeneinfahrten und Anlegestellen von Schiffen der Fahrgast-Schifffahrt ist Tauchen und Baden beispielsweise verboten. Ein wenig aufpassen müssen Sie als Taucher im Bodensee schon, dann erschließt sich Ihnen jedoch ein hervorragendes Tauchgebiet mit eindrucksvollen Unterwasser-Denkmälern.



Die Schweiz, Österreich und Deutschland teilen sich die Ufer des Bodensees, dessen Wassertiefe bis zu 252 Meter beträgt. Der See besteht aus dem Unter-, dem Ober- und dem Überlinger See. Eine ganze Reihe von Fischen hat den Bodensee als Heimat: Zu ihnen zählen unter anderem Hecht, Bachforelle, Karpfen, Schleie, Aal und Barsch. Zahlreiche Entdeckungstouren sind im Wasser des Bodensees möglich: In Wallhausen – Marienschlucht erwarten Sie beispielsweise sowohl Steilwände als auch Höhlen. Steilwände prägen auch einige lohnende Tauchplätze bei der Stadt Meersburg. Fast 100 Meter senkrecht in die Tiefe geht eine Steilwand bei Wallhausen. Ganz nah ist hier auch der Teufelstisch, ebenfalls eine Felsenformation, von der aus es tief ins Wasser hinein geht. Am Teufelstisch darf jedoch nur mit Ausnahmegenehmigung getaucht werden.

Bei Bodman am neuen Hafen liegt eine Hafenanlage unter Wasser; die Sie als Taucher allerdings nur im Winter ansteuern dürfen. Im Sommer droht durch den Schiffsverkehr zuviel Gefahr. Gerade die Gefahren durch den Schiffsverkehr sollten im etwa 538 Quadratkilometer großen Bodensee keinesfalls unterschätzt werden. Sommer-Tauchverbote sind deshalb nicht selten: Sie gelten nicht allein für die alte Hafenanlage, sondern beispielsweise auch für den Schiffsanleger bei Sipplingen und den so genannten Wilden Mann bei Meersburg. Auch Anfänger finden geeignete Tauchplätze im Bodensee, obwohl der See im Allgemeinen nicht als ganz einfaches Tauchgewässer gilt. Die Wassertemperaturen sind eher kühl bis kalt, die Sicht ist nicht immer gut, die Strömung manchmal stark.

Zu den bekanntesten Wracks im Bodensee gehört das Wrack der Jura, das mittlerweile unter Denkmalschutz steht; seit 1864 liegt die Jura etwa 40 Meter unter Wasser. Ein anderes Wrack des Bodensees ist das Lehmschiff bei Ludwigshafen in etwa 20 Meter Tiefe.


Urlaubstipp Bodensee

Sowohl für Sommer- als auch für Winterurlauber gibt es am Bodensee und Umland eine bunte Auswahl an Ferienunterkünften. Hier können Sie ruhig gelegene, freundliche Zimmer mieten, die über eigene Gartenmöbel und Grill verfügen. Oder Sie können sich eine für Wanderungen ideale Ferienwohnung im Naturschutzgebiet Burgweiler Ried auswählen.

Die meiste Wohnungen haben Parkplatz und Gartenteil, und sind mit Geschirrspüler, Kühlschrank, Backofen und Farbfernseher ausgestattet. Je nah Wunsch können sich die Gäste auch Nichtraucher-Wohnungen aussuchen. In der Nähe der Wohnungen kann man Lebensmittelgeschäfte oder Gaststätten finden, manche Vermieter bieten sogar selbst gebackene Brötchen an.



Das könnte Sie auch interessieren:
Tauchplätze Höhlentauchen

Tauchplätze Höhlentauchen

Tauchplätze Höhlentauchen Tauchplätze — ein paar Tipps fürs… Höhlentauchen Sie haben Lust, in Höhlen tauchen zu gehen? Das ist meist an Vereinsmitgliedschaft gebunden. Ab und an werden jedoch Gäste ...
Tauchplätze Indoortauchen

Tauchplätze Indoortauchen

Indoortauchen Tauchplätze… ein paar Tipps fürs Indoor-Tauchen Das Tauchen in künstlich geschaffenen Hallen und Riesenaquarien mag nicht dasselbe Erlebnis bieten wie beispielsweise Tauchen im Meer. ...
Tauchen lernen