Saturday, 19.08.17
home Tauchausbildung aber wo ? Eistauchen oder Wracktauchen ? Tauchen in der Karibik
Tauchen lernen
Tauchausbildung
Tauchen als Therapie
Tauchen und Umweltschutz
Tauchen und Hören
Gefährliche Unterwassertiere
weiteres zum Tauchen lernen
Tauchpraxis
Tauchen mit Aquascooter
Tiefenrausch
Erster Tauchgang
Tauchen und Sicherheit
Medizinische Untersuchung
weitere Tauchpraxis ...
Taucharten
Apnoetauchen
Cavetauchen
Eistauchen
Kindertauchen
Wracktauchen
weitere Taucharten ...
Tauchausrüstung
Lungenautomat
Dekompressionstabellen
Tauchanzug
Tauchcomputer
Tauchflaschen
weitere Tauchausrüstung ...
Tauchreviere
Tauchrevier Mittelmeer
Tauchrevier Rotes Meer
Tauchrevier Ostsee
Tauchrevier Karibik
Tauchrevier Bodensee
weitere Tauchreviere ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Webmaster
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Tauchcomputer

Tauchcomputer


Tauchcomputer sind im Vergleich zu Dekompressionstabellen die modernere Variante, um Dekompressionspausen und Nullzeiten zu ermitteln. Je nach Tauchtiefe, Länge des Tauchgangs und eventueller vorheriger Tauchgänge müssen beim Auftauchen so genannte Dekompressionspausen eingehalten werden. Tauchcomputer geben Informationen, ob eine Dekompressionspause notwendig wird. Sie zeigen auch eventuell verbleibende Nullzeiten für einen Tauchgang an, innerhalb derer der Taucher ohne Dekompressionspause auftauchen kann.

Dafür messen sie ständig relevante Werte, beispielsweise die Tauchdauer und die Tauchtiefe. Komfortablere Geräte beziehen noch andere Werte in ihre Berechnungen mit ein: beispielsweise die Wassertemperatur und den Verbrauch der Atemgase. Ein schneller Verbrauch der Atemgase ist Indiz für hohe Anstrengung unter Wasser, was die Nullzeit verkürzt. Manch Tauchcomputer teilt ihnen nicht nur mit, wenn eine Dekompressionspause ansteht, er gibt ihnen auch sofort die detaillierte Information, in welcher Tiefe Sie für eine Dekompressionspause wie viele Minuten veranschlagt sollten.



Das könnte Sie auch interessieren:
weitere Tauchausrüstung ...

weitere Tauchausrüstung ...

Tauchausrüstung Eine gute Ausrüstung ist das A und O beim Tauchen. Im Handel werden Sie sehr viel Zubehörartikel für Taucher finden. {w486} Nicht alles werden Sie sofort benötigen als ...
Tauchflaschen

Tauchflaschen

Tauchflaschen (für Atemgase) In den Druckluftflaschen führen Gerätetaucher ihre Atemluft mit unter Wasser. Die Atemluft wird dafür komprimiert und steht unter einem Druck von etwa 200 bar. Mitunter ...
Tauchen lernen